Finden Sie Ihren Traumjob
31 Jobs

Jobs in der Branche Maschinenbau: 31 Stellenangebote online

Sie sind auf der Suche nach einem Job in der Branche Maschinenbau? Wir haben für Sie einige Informationen zum Berufsbild unter den Suchergebnissen zusammengefasst, die Sie auf eine Karriere im Maschinenbau vorbereiten.

Weitere Informationen>>

Top-Job Neu Anwendungstechniker im Außendienst (m/w)

(+ 4), FRAISA SA

Top-Job Neu Maschinenbautechniker/in

Kärnten, Unterkärnten, Iventa. The Human Management Group

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur Mechatronik (m/w)

Lengau, Palfinger

Top-Job Neu LKW-Techniker/in

Flachau, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Planungsingenieur (m/w)

Salzburg, Bilfinger Industrietechnik Salzburg GmbH

Top-Job Neu Projektingenieur EMSR (m/w)

Salzburg, Bilfinger Industrietechnik Salzburg GmbH

Top-Job Neu Projektkalkulant (m/w) (Kopie)

Salzburg, Bilfinger Industrietechnik Salzburg GmbH

Top-Job Neu Landmaschinentechniker/in

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Mechatroniker/in

Salzburg, Bergheim, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Landmaschinentechniker/in in der Werkstätte in Flachau

Flachau, Raiffeisenverband Salzburg

Jobs im Bereich Maschinenbau

Die Berufsgruppe Maschinenbau ist am Arbeitsmarkt ein breit gefasster Begriff, welcher jedoch hoch im Kurs steht. Arbeitsuchende im Bereich Maschinenbau müssen meist nicht lange suchen und arbeitslos bleiben, denn die Unternehmen reißen sich um die besten Arbeiter/innen in dieser Branche. Diese Jobs sind sehr anspruchsvoll und oft mit langer und schwieriger Ausbildung verbunden, darum ist die Arbeiterzahl begrenzt. Die Berufsperspektiven sind deshalb hervorragend. Die Hauptaufgabenbereiche in der Maschinenbautechnik liegen in der Planung, Konstruktion, Entwicklung, Montage, Wartung und Reparatur von Maschinen, Fahrzeuge und Anlagen aller Art. Die Vorarbeit wird von den Konstrukteuren/innen übernommen, welche mit Hilfe von speziellen Zeichenprogrammen am Computer die Konstruktionszeichnung anfertigt. Oftmals wird dann noch ein Prototyp gefertigt und dieser auf seine Qualität geprüft.

Ausbildung und Kompetenzen

Wie oben schon erwähnt ist der Ausbildungsweg im Bereich Maschinenbau nicht immer einfach. Als Quereinsteiger/in ist es fast unmöglich in diese Branche einzusteigen. Darum sollte auf jeden Fall eine der drei Ausbildungsmöglichkeiten gewählt werden. Die Optionen sind eine Lehre, eine weiterführende Schule oder eine Universität. Als Schule hat sich die HTL (Höhere Technische Lehranstalt) in Sachen Maschinenbau ausgezeichnet. Nach einem erfolgreichen Abschluss der Matura stehen den angehenden Maschinenbauer/innen nichts mehr im Wege. Wer sich jedoch spezialisieren und noch mehr in die Materie eintauchen will, sollte danach studieren. Hier kann sich zum Beispiel auf Maschinenbau-allgemein, Fahrzeug-, Produktions-, Konstruktions-, Luft- und Raumfahrttechnik spezialisiert werden. Das Angebot an Studienrichtungen ist riesig. Um überhaupt in einem Maschinenbau-Beruf durchstarten zu können, sollten gewisse persönliche Kompetenzen vorhanden sein. Wichtig ist vor allem das technische Verständnis, Interesse an Mathematik, Chemie, Physik und der Umgang mit spezifischen Softwares und Zeichenprogramme.